Call for Papers

Fachvorträge

Welche Plattform bieten wir

Die KONTEC bietet mit den drei Fach-Sektionen die geeignete Plattform für eine umfassende Information rund um die Entsorgung von radioaktiven Abfällen, in welchem auch der Statusbericht des Bundesministeriums für Bildung und Forschung "BMBF" zu den Forschungsvorhaben unter dem Titel „Stilllegung und Rückbau kerntechnischer Anlagen“ eingebettet ist.

Inhalt & Formate

Einladung
zur Einreichung von Fachbeiträgen

Wir freuen uns auf Ihre Vortragsanmeldungen und bitten Sie freundlich um die Einreichung von neueren Arbeiten, die den Hauptthemen der KONTEC gerecht werden.

Format der Plenarvorträge

Der Plenarvortrag wird von Ihnen im großen Saal des ICD in Dresden vor großem Fachpublikum präsentiert.
Für die Plenarvorträge ist ein Zeitrahmen von insgesamt 20 inkl. ca. 5 - 10 Minuten zur Diskussionszeit vorgesehen.

Format der KONTEC DIREKT
Kurzvorträge in Wort & Bild

KONTEC DIREKT bietet die Möglichkeit der vertieften und spezifischen Darstellung eines Themas in einem moderierten Kurzvortrag.

Jeder KONTEC DIREKT Kurzvortrag wird während der KONTEC zweimal von Ihnen präsentiert.
Den für die KONTEC DIREKT Kurzvorträge in Wort & Bild ausgewähltem Vortragendem steht ein Zeitrahmen von insgesamt 15 Minuten zur Verfügung.

Format der Postervorträge

Poster werden in zeitlich selbst zu bestimmenden Posterforen präsentiert. Dazu steht Ihnen jeweils eine doppelwandige Posterwand (2 x DIN A0 Poster) für die gesamte Dauer der Veranstaltung zur Verfügung.

 

Anmeldung

ANKÜNDIGUNG UND EINLADUNG ZUR EINREICHUNG VON FACHBEITRÄGEN

Anmeldungen zum Call for Paper sind online möglich im Sommer 2022.

Anmelden

Call for Papers